x

Winterspaß im Herzen der Dolomiten

Großen Spaß erleben Sie im Dolomitenwinter St. Vigil, Winterparadies am Fuße mächtiger Dolomitenstöcke. Hier, auf 1.200 m Meereshöhe, liegt das Tor zum Naturpark Fanes-Sennes-Prags, einem Berggebiet mit mehr als nur faszinierenden Aussichten.
Zur Fotogalerie "Winter"

Besonders der Winter hat es in sich:

Kronplatz, Skifahren, Dolomiten, Winterurlaub

Skiregion Kronplatz

Der Kronplatz mit seinen Bergbahnen ist das größte Skigebiet Südtirols. Mit modernsten Liftanlagen, 116 km bestens präparierte Abfahrtspisten und tollen Après-Ski-Hütten finden Winterbegeisterte hier ihr Fun-Paradies. Der Kronplatz liegt im Herzen des Skikarussell Dolomiti Superski.

www.kronplatz.com

Dolomiti Superski, Aktiv im Winterurlaub, Skifahren Dolomiten

Skikarusell Dolomiti Superski

Der Kronplatz ist seit jeher schon Teil des Skigebietsverbundes Dolomiti Superski. Mit einem Angebot von 450 Aufstiegsanlagen und satten 1.200 km Skipisten mit Beschneiungsanlagen, aufgeteilt auf 12 Dolomitentäler und alles mit einem einzigen Skipass, platziert sich das Skikarussell an der Weltspitze des Wintertourismus. Zum Dolomiti Superski gehören neben dem Kronplatz unter anderem auch die Sellaronda, Alta Badia, Marmolada, Gröden, die Seiseralm und das Fassatal. Und seit es die Liftanlage „Piculin" gibt, ist Dolomiti Superski am Kronplatz noch näher!

www.dolomitisuperski.com

Skischulen St. Vigil in Enneberg, Gadertal

Wo Schule Spaß macht

Sie möchten Skifahren, Snowboarden, Carven, Telemarken oder Langlaufen lernen? In St.Vigil am Kronplatz arbeiten zwei Ski- und Snowboardschulen, die der italienischen Skischulvereinigung angehören. Diese zwei Dienstleistungsanbieter bieten somit den höchsten Standard und die maximale Qualität in Sachen Wintersportdidaktik. Die rund 100 Skilehrerinnen und -lehrer haben eine exzellente Ausbildung und sind größtenteils Einheimische, die mit dem Wintersport aufgewachsen sind. Beide Skischulen verfügen über Büros und Infoschalter im Dorf, bieten individuelle Kurse oder Gruppenkurse für alle Altersklassen und Leistungslevels an, sowie auch Telemark und Langlauf. Die Spezialisierung in der Arbeit mit Kindern und die „Rennkurse" charakterisieren das Angebot der Ski- und Snowboardschulen von St. Vigil in Enneberg. Die Schule beschäftigen zahlreiche ehemalige oder aktuelle Athleten der Italienischen Nationalteams im Skifahren und Snowboard. Es gibt auch viele interessante Leistungspakete, Sonderangebote und Kinderbetreuung.

www.sanvigilio.com

Langlaufen in den Dolomiten, Winter, Pustertal, Alpen

Skilanglauf

Der Langlaufsport erfreut sich immer größerer Beliebtheit, und nicht wenige Gäste von St. Vigil in Enneberg haben diese nordische Disziplin auf der bezaubernden Loipe ins Enneberger Tal kennen und lieben gelernt. Die 24 km lange Strecke, die am Dorfrand in unmittelbarer Nähe unseres Hotel Chalet Corso beginnt, schlängelt sich durch die verschlafenen Wälder und die schneebedeckten Bergwiesen des Naturparks Fanes-Sennes-Prags, wo die Bergluft so richtig prickelt und die absolute Ruhe der winterlichen Dolomiten herrscht. Auf Ringen verschiedener Länge findet der Langlaufbegeisterte oder wer es werden will, optimale Bedingungen, ein wunderschönes Panorama und einladende Einkehrmöglichkeiten. Die Piste ist sowohl mit Spuren für den traditionellen Stil so wie auch fürs Skating trassiert. Für jene, die noch den Stil erlernen bzw. verbessern möchten, haben wir zwei Skischulen in St.Vigil, die sowohl Gruppenkurse wie auch Privatstunden erteilen.

www.sanvigilio.com

Winterwandern, Pustertal, Dolomiten, Südtirol

Winterwanderungen in St. Vigil

Es gibt nichts Schöneres, als einen Spaziergang durch den Wald, nachdem es frisch geschneit hat. In St. Vigil werden die schönsten Spazierwege in unmittelbarer Nähe des Dorfes präpariert, damit Sie auch im Winter herrliche Wanderungen unternehmen können. Besonders an sonnigen Tagen ist es sehr schön, auf Entdeckungstour in und rund um St. Vigil zu gehen und die Höfe, die Weiler, die Waldwege und den Themenwanderweg "Die Fanes-Sagen" kennen zu lernen.

Rodeln, Naturpark Fanes-Sennes-Prags, Dolomiten

Rodeln in den Dolomiten

Der Kronplatz ist nicht nur Südtirols Skiberg Nr. 1, auch mit der Rodel kann man sich hier wunderbar vergnügen. Besonders geeignet sind die zwei Pisten von der Pederü-Hütte zu den Schutzhütten Fanes und Lavarella bzw. Fodara Vedla und Sennes. Während der Öffnungszeiten dieser Hütten gibt es auch die Möglichkeit, mit den Pistenpräparierfahrzeugen hochzufahren. Ein Erlebnis, das Sie bestimmt nicht so schnell vergessen.

Skitouren, Pustertal, Schneeschuhwandern, Dolomiten

Skitouren und Schneeschuhwanderungen in den Dolomiten

Die nähere Umgebung von St.Vigil in Enneberg und die Hochalmen von Fanes und Sennes sind ein wahres Paradies für jeden Alpinsportler. Schneeschuhwanderungen und Skitouren mit Steigfellen werden hier zu einem vollkommen winterlichen Bergerlebnis. Viele leichte Touren um St. Vigil oder bis zu den Schutzhütten im Naturpark sind für alle Naturliebhaber auch alleine zu bewältigen. Einfachere Strecken für Neueinsteiger oder anspruchsvolle Touren mit Gipfelerlebnis für Fortgeschrittene werden von einheimischen Bergführern angeboten, die auch für die nötige Sicherheit sorgen.

www.sanvigilio.com

Horse Trekking Mareo

Horse Trekking

Horse Trekking Mareo, das Gestüt mit den sanftmütigen Isländer Ponys, lädt Sie ein, in die wunderschöne Winterlandschaft auszureiten. Auf Anfrage kann auch bei Vollmond ausgeritten werden, was besonders romantisch ist. Das Isländer-Ponys-Gestüt befindet sich unmittelbar hinter dem Sportplatz "Ciamaor", nur 2 km von St. Vigil, in Richtung Pederü, entfernt.

www.horsetrekking.it

Eislaufen in St. Vigil in Enneberg, Winterurlaub, Familie

Eislaufen in St.Vigil

Am Anfang wird viel gelacht, dann wird man aber sehr schnell ehrgeizig. Das Schlittschuhlaufen ist eine Kunst, die jeder erlernen kann, man muss es nur wollen und ein wenig üben. Der beleuchtete Natureisplatz von St. Vigil in Enneberg "Bar Stadio" ist der ideale Ort, um einen unterhaltsamen Abend zu verbringen.

Eisklettern, St. Vigil, Gadertal, Winter

Eisklettern in St.Vigil

Noch ein Winter-Aktiv-Highlight erwartet Sie im Zentrum von St.Vigil auf der Wiese gegenüber vom Informationsbüro des Tourismusvereins: Auf Initiative der Extrembergsteiger Simon Kehrer und Max Willeit wurde ein 12 m hoher Eisturm errichtet. Spaß hat man nicht nur beim Zusehen, unsere Gäste haben die Möglichkeit, gesichert am Seil und mit Hilfe der Bergführer, sich beim Eisklettern zu versuchen. Der Eisturm sollte, soweit es die Temperaturen erlauben, ab Mitte Dezember bis ca. Mitte März zum Eisklettern bereit stehen.

Der Skibusdienst in St. Vigil

In St. Vigil sind die Skipisten ganz in der Nähe und es ist nicht nötig, lange einen Parkplatz zu suchen, dank dem sehr gut funktionierenden Skibusdienst des Tourismusvereines. Zahlreiche Haltestellen, die im Dorf strategisch angelegt sind und eine sehr hohe Fahrtfrequenz der Busse ermöglichen es, die Talstation der Kabinenbahn Miara in nur 5 Minuten erreichen zu können. Die Verbindungen sind auch am Abend sehr günstig, um das Dorfzentrum oder die jeweiligen Beherbergungsbetriebe zu erreichen. Zudem wird dadurch auch der Verkehr verringert.

Was braucht man um diese Busse benützen zu dürfen?
Die SkiMobileDolomites7, die SkiMobileDolomites2 und die SkiMobileDolomitesUnder16 berechtigt die Kunden zur unbegrenzten Benützung der Skibusdienste & Mareobusse, sowie für alle öffentlichen Verkehrsmittel (Bahn & Bus) landesweit, Preisnachlass in den teilnehmenden Geschäften, bei den geführten Wanderungen, auf den Skidepotpreis, auf Gadgets des TV, auf den Preis der Zip-Line etc.

Kosten des Tickets
SkiMobileDolomites7 (bis 7 Tage) Euro 6,00.- pro Pers.
SkiMobileDolomites2 (2 Tage) Euro 4,00.- pro Pers.
SkiMobileDolomites UNDER 16 (bis 7 Tage) kostenlos
Kinder bis 6 Jahre fahren KOSTENLOS und benötigen keine Karte.

Verkaufsstellen
In Ihrem Beherbergungsbetrieb
Für Besitzer der Zweitwohnungen im Tourismusverein gegen Vorlage der Identitätskarte Skipassbüro

Für weitere Infos: www.sanvigilio.com

Chalet CORSO **** • Paraciastraße 38 • 39030 St. Vigil in Enneberg • Südtirol (BZ) • Italien
Tel. (+39) 0474 501 127 • Fax: (+39) 0474 506 431 • info@chaletcorso.com
MwSt.-Nr. 01178800213